Handbuch christlich-islamischer Dialog Grundlagen – Themen – Praxis – Akteure

Herder_33337_Handbuch_chr_isl_Dialog.inddFür alle, die in christlichen und muslimischen Gemeinden oder Einrichtungen, in Schulen oder Kindergärten, in der Verwaltung von Kommunen und Ländern oder in politischen Gremien tätig sind, ist heute die Kenntnis über Grundlagen und Positionen des christlich-islamischen Dialogs unerlässlich.

Der Beitrag von Prof. Dr. Tobias Specker SJ und mir hat die Überschrift „Gemeinsam vor Gott: Gebet und Spiritualität“.

Wie können Christen und Muslime sich im Stadtteil so begegnen, dass sie zu einem friedlichen Zusam- menleben in der kulturell und religiös pluralen Gesellschaft beitragen? O Wie können Gemeinsamkeiten und Unterschiede z.B. in der religiösen Erziehung und Bildung jeweils so ins Gespräch gebracht werden, dass die Ausbil- dung der eigenen Identität nicht um den Preis der Abwertung des anderen erfolgt, sondern den Wert der Vielfalt entdecken lässt? O Wie können sich widersprechende Wahrheiten im Alltag so gelebt werden, dass sie nicht zur Kon- frontation, sondern zu einer gemeinsamen Suche nach einem gelingenden Zusammenleben und sozialer Gerechtigkeit beitragen? Auf diese Fragen sind in den letzten fünf Jahrzehnten in vielen Feldern christlich-islamischer Zusammenarbeit Antworten gesucht, formuliert und praktisch erprobt worden. Das vorliegende Handbuch des christlichislamischen Dialogs bündelt und sichert erstmals diese Erfahrungen und Erkenntnisse, um sie einem möglichst großen Leserkreis zugänglich zu machen. Das Handbuch ist so systematisch, orientierend, kompakt und praxisrelevant wie möglich angelegt. Für die Abfassung der Beiträge sind Autorinnen und Autoren gewonnen worden, die umfangreiche Erfahrungen in diesem Feld gesammelt haben. Damit bietet das Handbuch Hilfestellung und Orientierung für alle am christlichislamischen Dialog Interessierten. Insbesondere richtet es sich an O Mitarbeitende in Kirchen und muslimischen Verbänden O Lehrkräfte und Erzieherinnen bzw. Erzieher in Schulen und Kindertagesstätten O Verantwortliche aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Stiftungen und Medien

Den Flyer des Handbuchs können Sie hier finden.

Please follow and like us: