Noam Chomsky: Auch Mandela wurde wie Gülen als Terrorist bezeichnet (Video)

Der weltberühmte Philosoph, Philologe und Historiker Prof. Dr. Noam Chomsky hielt im November 2015 in Boston eine Rede. Am Ende äußerte er sich über Erdogans damals neuen Vorwurf Gülen sei ein“ Terrorist“. Chomsky erinnerte daran, dass der legendäre Nelson Mandela, der für seinen Kampf gegen Rassismus und sein Bestehen auf einer friedlichen Lösung mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde, auch auf einer „Terroristen-Liste“ stand. Chomsky war Hauptredner einer Konferenz zum Thema „Pressefreiheit im Nahen Osten“, die vom Boston College und dem Hizmet-nahen Peace Island Institute gemeinsam organisiert wurde.

Chomsky wies darauf hin, dass der Begriff „Terrorist“ so benutzbar sei, dass man seine Gegner als „Terroristen“ bezeichnen könne. Er sagte damals: „Solche Versuche dürfen in freien Gesellschaften nicht toleriert werden“.

Please follow and like us: