Kein Bild

„Hizmet“ heißt Dienst

6. Februar 2015 Ercan Karakoyun 0

  Ihr Schlüsselwort lautet „Dialog“. Denn keine andere islamische Gruppe in Deutschland engagiert sich so stark im interreligiösen Gespräch wie die Hizmet-Bewegung des türkischstämmigen Predigers Fethullah Gülen. Das muslimisch-konservative Netzwerk verfügt über einen erheblichen finanziellen Rückhalt, pflegt gute Kontakte zu [weiterlesen]