Stellungnahme zum Erdogan Besuch

27. September 2018 Ercan Karakoyun 0

Herr Erdoğan, schlafen Sie eigentlich gut?“ Zehn Fragen, die man Präsident Erdogan stellen sollte Am 28. September absolviert der türkische Präsident Erdoğan einen offiziellen Staatsbesuch in Deutschland, begleitet von seinen Finanz-, Innen-, Außen- und Justizminister. Eine gute Gelegenheit, um mit [weiterlesen]

„Wir wollen nicht missionieren“

14. Juni 2017 Ercan Karakoyun 0

Der 36-jährige Ercan Karakoyun leitet die „Stiftung Dialog und Bildung“, die bekannteste Institution der Gülen-Anhänger in Deutschland. Im Interview spricht er über den Putschversuch in der Türkei – und über Kritik an der eigentlich „Hizmet“ genannten Bewegung. Nach dem Putschversuch [weiterlesen]

„Wir wollen anderen von Nutzen sein“

30. Mai 2017 Ercan Karakoyun 0

Es ist noch nicht lange her, da musste Ercan Karakoyun unter Polizeischutz auftreten. Er ist einer der Sprecher von Hizmet in Deutschland, besser bekannt als Gülen-Bewegung. Spätestens seit dem Putschversuch vom Juli vergangenen Jahres gilt der Prediger Fethullah Gülen dem [weiterlesen]

Rezension Deutschlandfunk

12. Mai 2017 Ercan Karakoyun 0

Gülen-Bewegung: Ein Erklärungsversuch von einem Insider Sie soll hinter dem Putschversuch in der Türkei im letzten Sommer stecken – die Gülen-Bewegung, benannt nach ihrem Gründer, Fethullah Gülen. Ercan Karakoyun, Leiter der deutschen Repräsentanz der Bewegung, hat nun ein Porträt dieser Initiative [weiterlesen]

Die Gülen-Bewegung: Was sie ist, was sie will

31. Januar 2017 Ercan Karakoyun 0

Seit dem niedergeschlagenen Putsch gegen den türkischen Präsidenten Erdogan ist Hizmet, die sogenannte Gülen-Bewegung, in der Türkei Staatsfeind Nr. 1. Ihre Mitglieder werden mit Ausreiseverboten belegt, entlassen, enteignet oder ins Gefängnis gesteckt. Ercan Karakoyun beschreibt erstmals seit diesem Einschnitt im [weiterlesen]

Kein Bild

TV: Dialog!? Wofür steht die Gülen-Bewegung?

28. Dezember 2015 Ercan Karakoyun 0

Keine andere islamische Organisation engagiert sich so sehr für interkulturellen Dialog und Bildung wie die sogenannte Hizmet-Bewegung. Die auf den türkischen Prediger Fethullah Gülen zurückgehende Gruppierung organisiert unermüdlich Vorträge und multireligiöse Zusammenkünfte, gründet Schulen, verleiht Dialogpreise. Kritiker werfen der Gülen-Bewegung [weiterlesen]

Kein Bild

„Hizmet“ heißt Dienst

6. Februar 2015 Ercan Karakoyun 0

  Ihr Schlüsselwort lautet „Dialog“. Denn keine andere islamische Gruppe in Deutschland engagiert sich so stark im interreligiösen Gespräch wie die Hizmet-Bewegung des türkischstämmigen Predigers Fethullah Gülen. Das muslimisch-konservative Netzwerk verfügt über einen erheblichen finanziellen Rückhalt, pflegt gute Kontakte zu [weiterlesen]