Gülen-Bewegung gibt sich selbstkritisch

5. Januar 2018 Ercan Karakoyun 0

Der Stiftungsvorsitzende Karakoyun räumt die mangelnde Transparenz der Gülen-Bewegung ein. Die Zahl der Schüler in Deutschland geht stark zurück. Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei im Sommer 2016 sind die deutsch-türkischen Beziehungen angespannt. Kritiker des türkischen Präsidenten Recep Tayyip [weiterlesen]

„Wir wollen nicht missionieren“

14. Juni 2017 Ercan Karakoyun 0

Der 36-jährige Ercan Karakoyun leitet die „Stiftung Dialog und Bildung“, die bekannteste Institution der Gülen-Anhänger in Deutschland. Im Interview spricht er über den Putschversuch in der Türkei – und über Kritik an der eigentlich „Hizmet“ genannten Bewegung. Nach dem Putschversuch [weiterlesen]

„Wir wollen anderen von Nutzen sein“

30. Mai 2017 Ercan Karakoyun 0

Es ist noch nicht lange her, da musste Ercan Karakoyun unter Polizeischutz auftreten. Er ist einer der Sprecher von Hizmet in Deutschland, besser bekannt als Gülen-Bewegung. Spätestens seit dem Putschversuch vom Juli vergangenen Jahres gilt der Prediger Fethullah Gülen dem [weiterlesen]

Rezension Deutschlandfunk

12. Mai 2017 Ercan Karakoyun 0

Gülen-Bewegung: Ein Erklärungsversuch von einem Insider Sie soll hinter dem Putschversuch in der Türkei im letzten Sommer stecken – die Gülen-Bewegung, benannt nach ihrem Gründer, Fethullah Gülen. Ercan Karakoyun, Leiter der deutschen Repräsentanz der Bewegung, hat nun ein Porträt dieser Initiative [weiterlesen]

Klima der Angst: Gülen-Anhänger unter Schock

7. September 2016 Ercan Karakoyun 0

Nach dem Putsch des Militärs in der Türkei hat Präsident Tayyip Erdogan schnell die vermeintlichen Putschisten ausgemacht: Anhänger der Gülen-Bewegung, die ohnehin schon als Terroristen galten. Unmittelbar nach dem Putschversuch entließ die türkische Regierung Tausende von Richtern, Staatsanwälten, Militärs und [weiterlesen]