Gesegnete Miradsch-Nacht!

Die heutige Miradsch-Nacht hat bei uns Muslimen eine ganz besondere Bedeutung. Wir verbringen diese Nacht im Gebet und im Gedenken. Die Miradsch-Nacht gilt als segensreich – weil in ihr dem Propheten Muhammad (sav) die Himmelfahrt zuteil wurde.

Kurz vor der Miradsch hatte der Prophet seine Ehefrau Khadischa und seinen Onkel Abu Talib verloren. Beide hatten ihn stets unterstützend zur Seite gestanden. Die Unterdrückung der Muslime nahm aber immer mehr zu, damit wurde auch die Sorge des Propheten um die Botschaft Allahs und die Lage für die Muslime immer schwieriger.

Diese Himmelfahrt stärkte den Propheten und gab den Muslimen Kraft, zu einem Zeitpunkt, an dem sie nahezu ihre Hoffnung aufgegeben hatten. Miradsch ist daher das Beiseitelegen von Angst und Kummer. In unserer Hilflosigkeit und Verzweiflung beten wir zu Allah.

Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung (Aristoteles).

Ich wünsche allen eine gesegnete Miradsch-Nacht. Möge sie uns Frieden und Freiheit bringen.

Please follow and like us: